Vortrag & Lesung: "Depression – wie uns Yoga helfen kann"

mit Anna Trökes, 27.09.2019, 18.00 Uhr

In der westlichen Welt nehmen Depressionen in den letzten Jahrzehnten dramatisch zu. In Deutschland ist die Depressionen neben den Angststörungen die häufigste psychische Erkrankung. In der Suche nach geeigneten Alternativen zur jahrelangen Einnahme von Psychopharmaka mit den vielfältigen Nebenwirkungen zeigte sich, dass ein regelmäßiges Training von Yoga, mit Bewegung, Entspannung und Meditation vergleichbare unmittelbare Wirkungen hatte und bezüglich der Nachhaltigkeit deutlich bessere Ergebnisse zeigte.

An den Lehrstühlen für Naturheilkunde und Mind Body Medizin, z.B. an der Berliner Charité unter Leitung von Prof. Michalsen wird ganz gezielt geforscht, in welchem Maße der Yoga eingesetzt werden kann, um die Ursachen und Symptome der Depression zu behandeln. Michalsen erklärt, dass der Yoga dabei generell alle anderen Formen alternativer Behandlung deutlich zurückgedrängt hat. Gemäß seiner Expertise ist der Yoga heute führend als begleitende (adjuvante) Therapie.

Anna Trökes erklärt an diesem Abend, was eigentlich genau unter dem Krankheitsbild der Depression zu verstehen ist und wie genau Wirkweisen des Yoga in der Therapie zu erklären sind.

> Anmeldung

Themenklasse: Yoga Basics - das Einmaleins des Yoga!

mit Julia Göhre, 4 x Freitags (25.10./8.11./15.11./22.11.2019), 19.00-20.30 Uhr

Du hast noch nie Yoga gemacht und würdest es gerne mal ausprobieren? Oder, Du hast schon mal Yoga gemacht, würdest aber gerne dein Basiswissen nochmal auffrischen? - Dann bist Du hier genau richtig!
An vier Freitagen lernst Du mit Julia Göhre Schritt für Schritt mit viel Leichtigkeit und spielerischer Neugier die grundlegenden Körperhaltungen (Asanas), erste Atemtechniken (Pranayama) sowie erste Wege zur Meditation kennen.

> Infos & Anmeldung

Themenklasse: Somatic Yoga & Dialog mit dem Körper!

mit Alexandra Kleinheinrich, 4 x Mittwochs (06.11./13.11./20.11./27.11.2019), 20.00-21.30 Uhr

Diese Themenklasse wird von Alexandra Kleinheinrich geleitet. In diesen 4 Terminen geht es um den Dialog mit dem Körper. Somatic Yoga mit seinen fließenden, feinen Bewegungen bringt uns raus aus dem Kopf und schult die Empfindung. Als Autorin setzt Alexandra Kleinheinrich neben der Körpersprache auch mit ihrer Sprache begleitende Akzente.

> Infos & Anmeldung

Workshop: Thai Massage

mit Melanie Feger, 9.11.2019, 13 Uhr

Das Schöne ist, dass wenn man einmal mit etwas angefangen hat, was gut tut, der Wunsch wächst, auch andere Menschen mit diesem Wohlbefinden zu verwöhnen! Wenn das bei dir so ist, und du andere Menschen verwöhnen und ihnen helfen möchtest, sich zu entspannen, dann könnte das Erlernen von Berührungs- und Massagetechniken genau das Richtige sein.

In diesem Workshop kannst Du ganz praktisch in diese wunderbare Technik hineinschnuppern und schon einige "Geschenke" mit nach Hause nehmen. Mit Melanie Feger

> Infos & Anmeldung

Workshop: Restorative Yoga
Körper & Seele baumeln lassen!

mit Annika Wisniewski, 10.11.2019, 15.30-17.30 Uhr

Was uns in unserem hektischen Alltag oft fehlt, ist paradoxerweise nichts. Überfüllte U-Bahnen, Termine, lange Wege, die Nonstop-Erreichbarkeit durch Smartphones - das Großstadtleben hält uns in Schach. Wie selten erlauben wir es uns, aus dieser Tretmühle auszusteigen, still zu werden und den tieferen Wünschen unseres Herzens zu lauschen.

Stress und Leistungsdruck sind unsere täglichen Begleiter und Keimzellen unzähliger Krankheitsbilder. Wer sich gegen sie entscheidet, hört die vorwurfsvolle Stimme im Kopf sagen: „Sei nicht faul. Das geht noch besser, schneller, effizienter.“

In dieser zweistündigen Praxis schlagen wir der Stimme ein Schnippchen, denn bei Restorative Yoga geht es darum, zu sein und nicht zu tun.

Alle sind herzlich willkommen, keine Yoga-Vorkenntnisse notwendig. Bringt warme Sachen und ein Notizbuch mit.

Ein Workshop mit Annika Wisniewski.

> Infos & Anmeldung

Yogalehrer*innen Ausbildung

16.11.2019, 9–17 Uhr, mit Katharina Middendorf & Gastdozenten

Diese Ausbildungen nivata® teacher 200+ & 500 Std. sind für alle diejenigen vorgesehen, die Yogalehrer*innen werden möchten oder die sich einen vertiefenden Zugang zum Yoga wünschen. Es handelt sich um eine intensive und integrale Ausbildung im Yoga mit der Gründerin von nivata® Katharina Middendorf und Team.

> Infos & Anmeldung

nivata open night
Infoabend Yogalehrer*innen Ausbildung 200, +300 & 500 Std.

13.03.2020, 19.00 Uhr

Wir laden euch zur kostenfreien "Nivata Open Night" ein!

Am 14. November 2020 startet die neue Yogalehrer*innen Ausbildung zum nivata®teacher 200 Std. Im Rahmen der persönlichen Betreuung als Teil der Ausbildungsphilosophie stehen nur 18 Plätze zur Verfügung. Für alle, die eine Ausbildung bei nivata® planen ist dieser Info-Abend eine Möglichkeit, die Ausbilder, das Format und die Räume in der Yogaschule Zehlendorf kennenzulernen.

Wir informieren auch sehr gerne über Workshops und Fortbildungen die zur persönlichen Weiterbildung gerne genutzt werden.
Darüberhinaus können persönliche und individuelle Gespräche mit Katharina Middendorf vereinbart werden, um eventuelle Fragen zu klären.

Programm

19.00 Uhr: nivata® Yoga mit Katharina Middendorf
19.45 Uhr: Info-Runde

> Kostenfrei anmelden! > Film zur Ausbildung