Themenklasse: Jetzt erst recht! Yoga mit Erkrankung.

mit Annett Schpeniuk, 4 x Mittwochs (12.02./19.02./26.02./04.03.2020), 20.00-21.30 Uhr

"Es gibt viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.
Du möchtest endlich einmal Zeit haben um dich um alte Verletzungen und Krankheitszustände zu kümmern?"

Diese Themenreihe eignet sich für Menschen, deren Leben durch chronische Rücken-, Schulter- oder Nackenbeschwerden oder neurologische Krankheitsbilder geprägt sind oder die gerade eine Krebserkrankung überstanden haben oder sich damit noch in Therapie befinden. Vielleicht möchtest du endlich besser schlafen, dich wieder ohne Schmerzen bücken können, deinen Herz-/Kreislaufproblemen neu begegnen, asthmatische Beschwerden lindern oder einen neuen Umgang mit deiner schweren Erkrankung kennenlernen?
Du möchtest alte und neue Symptome im Körper lindern?

Inhalt 

Hier werden Wege aufgezeigt mit den Belastungen deines Lebens leichter zurechtzukommen, denn unser Körper begleitet uns unser ganzes Leben lang und gibt Geist und Seele erst die Möglichkeit sich auszudrücken.
Im Alltag fehlt häufig die Zeit sich dem erkrankten Körper positiv zuzuwenden. Zusätzlich hinterlässt Stress seine Spuren. So heilen alte Verletzungen nicht aus oder deine Erkrankungen mindern zunehmend dein Lebensgefühl. Wir haben uns so an diese Missstände gewöhnt, dass wir sie als normal ansehen. Doch das muss nicht sein! Nimm dich und deinen Körper wichtig!

Details 

In dieser Themenklasse kann jeder seine ganz individuellen Besonderheiten einbringen, die in einem Fragebogen im Voraus erhoben werden und am Ende erhält jeder Teilnehmer eine kurze, auf ihn persönlich abgestimmte Übungssequenz, die er zuhause praktizieren kann. Mit der nivata® Methode (Achtsamkeitsbasiertes Hatha Yoga) und Elementen des Yin Yoga unterstütze ich dich dabei, das Vertrauen in den eigenen Körper nachhaltig in deinen Alltag zu integrieren.

Wer sich als handlungsfähig und selbstwirksam erlebt, baut eine innere Stärke auf, die Selbstheilungskräfte aktiviert. Yoga ist Integration. Und was gibt es Schöneres, als zusammen mit anderen Yogis zu atmen und zu üben, wie das Leben geht!

Ablauf

Jedem Termin dieser Themenreihe ist ein Schwerpunkt zugeordnet:
• Wohlfühlen im Körper (Bewegung hilft körperliche und mentale Stärke zu erreichen)
• Wohlfühlen durch Atem (Steigerung der Lebensenergie und innerer Frieden entsteht)
• Wohlfühlen in der Seele (Meditation für mehr Lebensgefühl)
• Wohlfühlen im Kopf (Yoga Nidra zur Minderung von Unruhe, Stress und Angst)

Falls Du Fragen hast, ob die Themenreihe auch für dich das richtige ist, schreib einfach eine E-Mail an Annett.

> Anmeldung