Workshop: Yin-Yoga & Mondgruß!
Wolfgang Riedl & Katharina Middendorf

18.01.2019, 18.00-19.30 Uhr

Nun ist die Zeit, in der uns die Natur zeigt, wie sich die Energien wieder langsam zurückziehen. Wir werden eingeladen, still zu werden und innezuhalten. Der nivata® Mondgruß ist die beruhigende Alternative zum Sonnengruß: er ist sanft und ausgleichend, sorgt für Stabilität und führt zur inneren Stille. Das Yin Yoga ist die ruhigste Form der heute bekannten Yoga-Arten und zugleich eine Form, die genau dem Puls unserer Zeit entspricht, in dem Yin Yoga hilft, wieder eine Balance in unserem Alltag zu erfahren, so dass ein ruhiger Geist im Körper wohnen kann.

Der Workshop beinhaltet Yin Yoga Übungen, Pranayama (Atemübungen), Meditation und Visualisierungen und eignet sich bestens für alle Level.

Ablauf

Wir beginnen mit dem Chandra Namaskara, dem yogischen Mondgruß – für alle Level. Der Nivata Mondgruß Chandra Namaskara ist die beruhigende Alternative zum Sonnengruß: er ist sanft und ausgleichend, sorgt für Stabilität und führt zur inneren Stille. Ein ruhiger und bewusster Atem führt durch die Sequenz. Der Mondgruß geht auf den Lehrer Shankya Yogacharya Swami Dayanand im Himalaya zurück und ist tief in tantrischer Tradition verwurzelt.

Danach begeben wir uns ganz und gar in die Stille des Yin Yoga Flow, um uns mit der Essenz des Lebens zu verbinden - dem Atem. Das Yin Yoga ist die ruhigste Form der heute bekannten Yoga-Arten und zugleich eine Form, die genau dem Puls unserer Zeit entspricht. Unser Alltag ist von Terminen, hohen Anforderungen, Hektik, Stress und allerlei neuen Erscheinungsformen wie Burn-out geprägt. Yin Yoga hilft uns, wieder eine Balance in unserem Alltag zu erfahren, so dass ein ruhiger Geist im Körper wohnen kann.
Im Yin Yoga verweilen wir längere Zeit in den Positionen, so dass das Bindegewebe, die Sehnen und Faszien sich dehnen, öffnen und entspannen können.

Alle Übungen werden so abgestimmt, dass sie den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer entsprechend geübt werden können. Jeder is willkommen.

Details

Datum: 18.01.2019
Lehrer*in: Katharina Middendorf, Wolfgang Riedl
Zeit: 18.00-19.30 Uhr
Kosten: 25€

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl limitiert ist.

> Anmeldung