Nadine Oosenbrugh

Steckbrief

Hintergrund
Nadine Oosenbrugh ist promivierte Molekularbiologin und hat sich bereits während ihrer wissenschaftlichen Laufbahn auf das Erforschen muskulärer Erkrankungen spezialisiert. In den folgenden 6 Jahren im Projektmanagement klinischer Studien, konnte sie sich mit verschiedensten Krankheitsbildern vertraut machen, die ihr heute helfen, ganz besonders auf Menschen mit gesundheitlichen Themen einzugehen. Nadine praktiziert seit über 15 Jahren Yoga und hat sich 2015 bei Patricia Thielemann im Spirit Yoga ausbilden lassen. Ihrer Faszination für Anatomie und Muskulatur weiter treu, folgten Ausbildungen in Yogatherapie nach spiraldynamischen Prinzipien, Spiraldynamic ® Basic, Yoga Thai Massage, sowie restoratives Yoga, aber auch Meditation, Kinderyoga und zuletzt Inner Axis nach Max Strom.

Meine Klassen
Dienstag, 08:30 – 09:30 Vinyasa Flow 

Über die Klassen
Ruhiger, aber kraftvoller Flow, Achtsamkeit und Körperbewusstsein, gepaart mit einem klaren Fokus auf die Atmung und eine heilsame anatomische Ausrichtung.

Mein Yogahintergrund in 3 Worten
Spirit Yoga Vinyasa Flow, Inner Axis – breath-initiated movement, orthopädische Yogatherapie nach spiraldynamischen Prinzipien, Yoga Thai Massage, Kinderyoga

Meine Lieblings-Yogaübung
Tadasana – zentral, stark, klar, gelassen

Was ich mit 80 immer noch praktizieren würde
Meditation und alle Asanas, die mir körperlich noch möglich sind

> Webseite von Nadine Oosenbrugh